Termine 2021

14.01.2021 - Übersicht der Veranstaltungen 2021

Das letzte Jahr war für unseren Verein, der als Netzwerk so sehr auf Kontakte angewiesen ist, sicherlich kein leichtes. Und auch das neue Jahr wird nochmal eine Herausforderung. Dennoch bin mit Blick auf die zurückliegenden Wochen und Monate zuversichtlich, dass wir auch im Jahr 2021 wieder gemeinsam mit viel Engagement und Kreativität die Dinge angehen und gute Lösungen finden werden.

Leider müssen wird die Verantsaltung zum 20-jährigen Jubiläum am 11. September 2021 wegen den Corona-Beschränkungen verschieben. Wir informieren Sie weiter!

Herzlichen Dank an alle, die das im letzten Jahr mit uns im Verein so vorbildlich hinbekommen haben!

25 Jahre Querbeet-Lieferservice



Logo Querbeet24.08.2021 25 Jahre Querbeet-Lieferservice

Gesundheit, die nach Hause kommt. Querbeet feiert 25 Jahre Bio-Lieferservice am letzten August-Wochenende / Zahlreiche Aktivitäten laden zum Mitmachen einl

.

Das UFO-Mitglied Rinn gewinnt den deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2021



Rinn Award 202119.07.2021 Pflasterstein Lukano ist das Gewinnerprojekt

Mit seinen Pflastersteinen Lukano mit 40 % hochwertigem Recyclinggranulat belegt Rinn Beton- und Naturstein mit Hauptsitz in Heuchelheim bei Gießen den 1. Platz beim Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2021 in der Kategorie Produkt – Bau/Architektur.

.

Auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft



KreislaufWirtschaft15.06.2021 Online-Veransatltung "Auf dem Weg zur Kreislauftwirtschaft"

Wir laden Sie zu unserer webbasierten Veranstaltung "Auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft" mit unserem Mitglied Katholische Akademie Rabanus Maurus (Dr. Georg Horntrich) ein.

.

Prof. Dr. Claudia Kempfert fand deutliche Worte zur nachhaltigen Beschaffung

XPRESS Cafe 2021 00104.05.2021 Prof. Dr. Claudia Kempfert fand deutliche Worte zur nachhaltigen Beschaffung

Im Rahmen unserer Fachveranstaltung XPRESS zum Nachhaltigen Beschaffungswesen am 04.05.2021 fand die renommierte Wirtschaftsforscherin Claudia Kempfert klare Worte

KLIMASPORT.de ist an den Start gegangen



Toolbox Klimasport20.04.2021 KLIMASPORT.de ist an den Start gegangen

Das Umweltforum Rhein-Main e.V. hat das Projekt Klimasport unterstützt. Das Projekt KLIMASPORT beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Klimawandels auf Sportvereine in Deutschland. Gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zielt das Projekt darauf ab, Sportvereine dabei zu unterstützen, unter sich ändernden klimatischen Bedingungen weiterhin erfolgreich arbeiten zu können.

.

XPRESS Café am 04.05.2021 Instrumente für ein nachhaltiges Beschaffungswesen



XPRESS 2021 Partner25.03.2021 Fachveranstaltung: Instrumente für ein nachhaltiges Beschaffungswesen- Chancen für Kommunalverwaltungen sowie kleine und mittlere Unternehmen

Im Rahmen des EU Projektes XPRESS sind Vertreter von Städten und Gemeinden sowie Unternehmen eingeladen, über Instrumente der nachhaltigen Beschaffung für Kommunalverwaltungen und Unternehmen gemeinsam zu diskutieren.

Workshop Abfalltrennung, Umwelt- und Klimaschutz



WS Umwelt und Abfall 03 k14.02.2021 Mülltrennung, Umwelt- und KlimaschutzEin Workshop für nepalesische Einwohner*innen, die mehr erfahren wollten
„Wie genau geht das mit der Mülltrennung? Das wollten wir uns mal erklären lassen, und dass Mülltrennung wohl auch Umweltschutz ist“, erklärte Raj Kumar Khadka, Präsident des NRNALCC Hessen e.V. (Non Resident Nepali Association Local Coordination Committe Hessen e.V.) im Gespräch mit Feyza Morgül von Opera Civil (Mitglied im Umweltforum Rhein-Main e.V.).

Bio-Brotbox-Aktion 2020 in Frankfurt am Main

Biobrotbox 2020 001 k24.08.2020 Bio-Brotbox-Aktion 2020 in Frankfurt am Main

Mit dem Ziel, jedem Erstklässler in Frankfurt einen gesunden und munteren Start ins neue Schuljahr zu vermitteln, startete das Umweltforum Rhein-Main e.V. unter der Schirmherrschaft der Frankfurter Umweltdezernentin Rosemarie Heilig am 24. August 2020 wieder seine alljährliche BioBrotbox-Aktion in Frankfurt am Main.

Broschüre "Klimawandel und Gesundheit" der Stadt Frankfurt veröffentlicht

Broschuere Klimawandel GesundheitDie Stadt Frankfurt hat die "Hitze-Broschüre" veröffentlicht. Sie enthält viele gute Tipps und Informationen für Bürger und Unternehmen zum Thema hochsommerliche Hitze.

Gerne können Sie die Broschüre weiterleiten. Sie ist auch als Druckexemplar direkt beim Umweltamt ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-212 39100 ) erhältlich.

Diese Website benutzt Cookies zur optimierten Darstellung der Inhalte für unsere Besucher. Personenbezogene Daten werden in diesen Cookies nicht gespeichert. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.privacy policy.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk