Frühjahrsempfang 2018 des Umweltforums-Rhein-Main e.V.

Fruehjahrsempfang 2018 0616.04.2018  - Frühjahrsempfang des Umweltforums-Rhein-Main e.V.

Passend zum Frühlingswetter fand am 16.04.2018 in der evangelischen Akademie Frankfurt der Frühjahrsempfang des Umweltforum-Rhein-Main e.V. statt. Es war eine gelungene, von den Referierenden hoch interessant gestaltete und gut besuchte Veranstaltung. Fragen zum Bauen, verschiedenen Wohnformen, Ressourcen, nachhaltiger Planung und Herausforderungen an Architektinnen und Architekten zogen sich durch den Abend.

 

Zunächst begrüßten Hans-Georg Dannert (1. Vorsitzender) und Susanne Petry (Vorstand) für das UFO RM sowie Christian Kaufmann für die Evangelische Akademie die rund 130 Gäste.

Zum Thema „Perspektiven für gemeinschaftliches Wohnen“ stellte Marion Goerdt im Anschluss bereits erfolgreich umgesetzte Wohnmodelle aus der hier fortschrittlichen Schweiz vor, während Birgit Kasper den langen Weg durch bürokratische bzw. finanzielle Hürden beschrieb, aber letztendlich von zwei Frankfurter Projekten berichten konnte, die es jetzt umzusetzen gilt.

Felix Heisel gab „Anregungen zum ressourcen-gerechten Bauen“ und brachte ganz andere, neue Planungs- und Konstruktionsansätze ins Spiel. Die Vorstellung des Forschungsprojektes NEST (Next Evolution in Sustainable Building Technologies) führte bei manchen Zuhörerinnen und Zuhörern zu erstaunten Gesichtern. Wer mehr wissen will, liest unter www.nest-umar.net nach.

Während der Veranstaltung gab es auch die Gelegenheit, sich über das Förderprojekt der Stadt Frankfurt zur Klimaanpassung zu informieren. Denn für Architektinnen und Architekten sind Fassaden- und Dachbegrünungen zunehmend Planungs- und Gestaltungselemente. Näheres können Sie unter folgendem Link erfahren Förderprogramm Klimaanpassung

Nicht nur für UFO-Mitglieder sondern für alle, die mit dem Thema Nachhaltigkeit unterwegs sind, ist der neue Frankfurter Agenda-Stadtplan interessant. Eine Sammlung von nachhaltigen Angeboten zu Beratung, Druck- und Verlagswesen, Entsorgung, Ernährung, Geldanlagen, Hotel, Mobilität und anderem im Rhein-Main-Gebiet, mit Verortung und vertiefenden thematischen Beiträgen gibt es im handlichen Format sowie in einer Online-Version. Die Online-Version soll auch als Newsletter mit wechselnden Beiträgen dienen. Wer dabei sein möchte, wendet sich an den Verlag unter www.seippel-weihe.com .

Diskussionsmöglichkeiten gab es beim anschließenden Zusammensein am Buffet vom Bio-Caterer "lebensdurst", zu erreichen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unser Dank gilt besonders der Evangelischen Akademie Frankfurt für die Zur-Verfügung-Stellung des schönen Veranstaltungsraumes und Herrn Christian Kaufmann als Gastgeber und Hausherrn, der uns den ganzen Abend begleitet hat.

Impressionen vom Frühjahrsempfang zeigen wir Ihnen hier

Diese Website benutzt Cookies zur optimierten Darstellung der Inhalte für unsere Besucher. Personenbezogene Daten werden in diesen Cookies nicht gespeichert. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.privacy policy.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk